Neu: Außergewöhnliche Maisonette-Wohnung mitten in Linden - ruhige Hinterhoflage- (Mietwohnung)
Konkordiastraße 14b, 30449 Hannover

1690
Mietwohnung
190
Wohnfläche in m²
5
Räume
0
Stellplatz


Hauptkriterien

Räume: 5
Wohnfläche ca.: 190
Kaltmiete: 1.690,00 €
Gesamtmiete: 2.125,00 €

Kosten

Kaltmiete: 1.690,00 €
Nebenkosten: 210,00 €
Heizkosten: 235,00 €
Gesamtmiete: 2.125,00 €
Kaution oder Genossenschaftsanteile: 3 Kaltmieten Mietsicherheit

Weitere Daten

Wohnungstyp: Maisonnette im Altbau
Haustyp: Altbau
Etagenanzahl: 3
Schlafzimmer: 4
Gäste-WC:
Balkon / Terrasse:
Baujahr: 1904
Bezugsfrei ab: sofort oder nach Wunsch


 

Objektbeschreibung

Einzigartige Maisonettewohnung in hellem, historischem Gebäude mitten in Linden mit tollem Grundriss und in ruhiger Innenhoflage. Das Gebäude hat seinen Namen "katholischer Bahnhof" durch die einstige Nutzung um 1900 als katholischer Arbeiterverein und der bahnhofsähnlichen Baustruktur erhalten. Das ausgebaute Dachgeschoss ist eine schöne Rarität in beliebter Lage:

Ausstattung

-Ruhige Hofseite, kein Fenster zur Straße, attraktive Architektur Wohnetage: - großes Wohnzimmer mit Balkon, sichtbaren Balken, Parkett, Blick zur Galerie mit viel Licht über Dachflächenfenster - 3 große, sehr gut nutzbare helle und schön geschnittene Räume - alle südlich ausgerichteten Fenster sind mit elektrischem Sonnenschutz ausgestattet und sind neu eingebaut - abgetrennte Küche - helles Badezimmer mit Badewanne und Dusche -Balkon mit Südausrichtung Obere Schlafetage: - WC - attraktive Galerie mit großen, neuen Dachflächenfenstern mit integriertem Sonnenschutz - sehr schönes Schlafzimmer im Dachgiebel mit sichtbarem Gebälk

Lage

Tolle Lage mitten in Hannover Linden, zwischen Lichtenbergplatz und Küchengarten. Linden ist seit jeher eine nachgefragte Lage, in der Konkordiastraße befinden sich zahlreiche Altbauten, die Innenstadt ist schnell erreicht. Dass urbane Leben in Linden macht diesen Stadtteil so beliebt.

Sonstiges

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!